Gegen den Bebauungsplan 1835!
Gegen den Bebauungsplan 1835!

Unser Ziel

1. Der Wald und die Schrebergartenkolonie sollen erhalten bleiben und in das neue Konzept integriert werden!

 

2. Der Lebensraum für nach dem Bundesnaturschutzgesetz streng geschützte Fledermausarten wie z.B. Zwerg-, Rauhaut-, Breitflügelfledermaus soll erhalten werden.

 

3. Die neue Bebauung soll sinnvoll an das bestehende Viertel aus Ein- und Zweifamilienhäusern angepasst werden!

 

4. Die Stadt soll zuerst ein schlüssiges Verkehrskonzept für das Steinbruchsfeld vorlegen und danach die Bebauung planen!

 

5. keine "Bausünden" wie im westlichen Steinbruchsfeld!

 

6. die Erstellung eines Gutachtens von einer neutralen Institution ( das Gutachten über Flora und Fauna im Steinbruchsfeld wurde von einer Firma erstellt die fast ausschließlich für den öffentlichen Dienst tätig ist...)

 

Hier finden Sie uns

Bürgerinitiative Steinbruchsfeld

Steinbruchstr. 16

30629 Hannover


Anrufen

E-Mail